Sekte

Video: Was macht der Sannyas-Kult aus 'Wild Wild Country' heute?

Auch heute noch folgen Menschen den Lehren des umstrittenen Gurus Bhagwan Shree Rajneesh. Wir haben eine ihrer Versammlungen besucht.
26.8.18

Wild Wild Country ist in diesem Jahr einer der größten Erfolge auf Netflix. Die Doku-Serie beschreibt die Sannyas-Bewegung um den indischen Guru Bhagwan Shree Rajneesh. In den 80ern Jahren gründete der Kult eine Kommune im US-Bundesstaat Oregon – und lieferte sich erbitterte Kämpfe mit den Anwohnern. Auch nach seiner Ausweisung aus den USA praktizierte Rajneesh weiter und nannte sich 1989 in Osho um. In Kanada haben wir eine Veranstaltung der modernen Osho-Jünger besucht. Die Aufmerksamkeit, die ihnen seit Start der Doku-Serie entgegengebracht wird, scheinen sie zu begrüßen.

Anzeige

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.