FYI.

This story is over 5 years old.

Pasta

Spaghetti mit Venusmuscheln, Miesmuscheln und Kirschtomaten

Pasta mit Muscheln und leuchtend roten Kirschtomaten werden in einer leckeren Weißweinsauce gekocht.
X
von Xemei
8.10.15
Photo by Farideh Sadeghin

Am besten noch ein Glas Weißwein trinken, während du die Weißweinsauce kochst.

Portionen: 4
Vorbereitung: 20 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Zutaten

445 g getrocknete oder frische Spaghetti
1 Knoblauchzehe
4 große Venusmuscheln (pro Person)
10 Miesmuscheln (pro Person)
5 Kirschtomaten (pro Person)
frisch gehackter Basilikum und Petersilie, zum Abschmecken
½ Tasse Weißwein
Salz und Pfeffer, zum Würzen
natives Olivenöl extra, zum Abschmecken

Zubereitung

1. Zuerst die Muscheln vorbereiten. „Bart" entfernen, waschen und säubern. Zur Seite stellen.

2. In einem Topf die Pasta in Salzwasser kochen. Die frische Pasta dauert etwa 3 bis 4 Minuten, die getrocknete etwa 8 bis 9, bis sie al dente ist.

3. Während die Pasta kocht, das Öl in einer mittelgroßen Pfanne über mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch, Basilikum und Petersilie hinzufügen. Der Knoblauch sollte karamellisieren, nicht anbrennen. Kirschtomaten und eine Prise Salz hinzufügen und die Hitze erhöhen.

4. Die Miesmuscheln und die Venusmuscheln sowie den Weißwein in die Pfanne geben. Einige Minuten abdecken oder bis sie sich öffnen. Wenn sie offen sind, aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel warm halten.

5. Die Pasta in die Pfanne geben und ein bisschen Fett (Olivenöl oder Butter) hinzufügen, über starker Hitze schwenken, bis die Pasta und die Sauce gut vermischt sind (ca. 30 Sekunden). Miesmuscheln und Venusmuscheln auf die Pasta geben und mit mehr Basilikum und Petersilie garnieren. Sofort servieren.

Aus Chef's Night Out: Xemei