FYI.

This story is over 5 years old.

Eintopf

Birria – mexikanischer Eintopf

Dieses Lamm wird mit einer Mischung aus getrockneten Chilis und mexikanischen Gewürzen geschmort, bis es von den Knochen fällt. Schmeckt besonders lecker mit einem Stapel weicher Maistortillas und einem kalten, dunklen Bier.
3.9.15

Portionen: 4
Vorbereitung: 5 Stunden
Insgesamt: 30 Minuten

Zutaten

Für die Marinade:
5 Ancho-Chilis
4 Cascabel-Chilis
5 Knoblauchzehen
½ Tasse Zwiebeln, gewürfelt
½ Esslöffel Kreuzkümmel
10 ganze Pfefferkörner
2 Nelken
½ Esslöffel getrockneter Oregano
1 Esslöffel koscheres Salz
80 ml Apfelessig

Für das Fleisch:
900 g Lammschulter
1/2 Esslöffel koscheres Salz

Für die Salsa:
225 g Tomaten
180 ml Birria-Brühe
Salz und Pfeffer zum Würzen

Anzeige

Zum Garnieren:
½ Tasse Zwiebeln, gewürfelt
2 Limetten, in Achtel geschnitten
½ Tasse gehackter Koriander
Maistortillas, als Beilage

Zubereitung

1. Chilis längs aufschneiden. Stiel, weißes Fruchtfleisch und Kerne entfernen. Eine große Bratpfanne über mittlerer Hitze erhitzen. Die getrockneten Chilis einige Sekunden 30 Sekunden rösten.

2. Die Chilis in einem Mixer mit den restlichen Zutaten der Marinade zu einem feinen Püree mixen. Wenn die Sauce zu dick ist, etwas Wasser hinzufügen. Sauce probieren und nach Belieben nachwürzen.

3. Das Fleisch in einen Schmortopf geben und mit Salz würzen. Marinade hinzufügen und umrühren, bis das Fleisch komplett mit Marinade bedeckt ist. Mit Folie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4. Den Backofen auf 175° C vorheizen. Den Schmortopf in den Backofen stellen und garen, bis das Fleisch zart ist, etwa vier bis fünf Stunden.

5. Tomaten halbieren und entkernen. Die Tomaten in eine große Pfanne über mittlerer Hitze geben, bis sie langsam schwarz werden, etwa vier bis fünf Minuten. Von der Hitzequelle nehmen. Die Tomaten und etwas der Birria-Brühe glatt pürieren und abschmecken.

6. Reichlich Birria-Fleisch mit Brühe in separaten Schüsseln servieren. Mit Zwiebeln, Koriander und einem Spritzer Limettensaft verfeinern. Mit Maistortillas und ein bisschen Sauce servieren.