thump premiere

Map.ache bringt dich mit seinem neuen Remix in eine Galaxie fernab der Erde

Der Leipziger Produzent hat den Katalog des Labels Altin Village & Mine durchforstet und sich einen Track von Urban Homes rausgepickt. Track und Video feiern heute exklusiv bei uns Premiere.
28 März 2017, 1:50pm

Es gibt elektronische Musik, die nicht einfach nur Clubmusik ist. Die Reduktion auf die Tanzflächentauglichkeit verstellt oft den Blick auf die musikalische Bandbreite der dargebotenen Inhalte. Einer der Produzenten, auf den diese Beschreibung zutrifft, ist Jan Barich aka map.ache aus Leipzig.

Wahrscheinlich kennst du ihn als Teil des DJ-Duos Manamana oder eben von den diversen Clubnächten, bei denen er sich mit seinen Live-Sets einen Namen gemacht hat. Völlig verdient, keine Frage. Aber seine Musik kann noch viel mehr, als "nur" die Leute im Club zu unterhalten. Man hat seinem Sound schon immer angemerkt, dass er nicht statisch innerhalb der musikalischen Grenzen verharren, sondern diese auch mal mit Leichtigkeit überschreiten will.

Das demonstrierte er bereits mit seinem 2012er Album Ulfo, erschienen auf Kann Records. Aber nicht nur bei dieser Veröffentlichung war sein musikalischer Balanceakt zwischen Tanzfläche und Wohnzimmer zu beobachten. Auch auf seinem kommenden Release oszilliert er zwischen diesen beiden Polen. Bei der Perception Shift /A handelt es sich um eine Remix-EP für das Leipziger Label Altin Village & Mine. Noch nie gehört? Das Label hat die Gefilde elektronischer Clubmusik bislang höchstens tangiert. Der Fokus lag vor allem auf Post-Punk, New Wave und experimenteller Musik. 2015 erschien dort zum Beispiel das Album Flogging A Dead Frog von den Goldenen Zitronen.

Vier Tracks aus dem Backkatalog des Labels hat sich map.ache für die neue EP vorgeknüpft und ihnen seinen eigenen unverwechselbaren Anstrich gegeben. Unser Favorit ist seine Neuinterpretation von "Tropical Jam", das vom zweiten Album der Berliner/Kölner Band Urban Homes stammt. Map.ache reduziert den balearischen Groove des Originals und hebt das melancholische Element hervor. Gemeinsam mit dem Video, das heute bei uns exklusive Premiere feiert, entsteht das Gefühl, irgendwo fernab der Erde, befreit von allen Sorgen in der Galaxie zu schweben. Die ganze EP erscheint am kommenden Freitag. Hier kannst du sie vorbestellen.

Map.ache Perception Shift /A EP Tracklist:

1. Skeletons — All I Want Is You (Map.ache Remix)
2. Phoebe Killdeer & The Shift — Let's Talk A Good Story (Map.ache Remix)
3. Urban Homes — Tropical Jam (Map.ache Remix)
4. Sven Kacirek — Turkey Dance (Map.ache Remix)

Folge THUMP auf Facebook und Instagram.