Anzeige
verdient

Juventus-Fans haben Buffon als MVP gewählt—und das sogar verdient

Der ewige Gigi hat nochmal seinen Vertrag bei Juventus verlängert. Wurde er deswegen zum MVP gewählt? Nein, er hatte es auch sportlich verdient.

von VICE Sports
13 Mai 2016, 8:48am

Gigi Buffon ist ein Phänomen. Nicht etwa, weil er wohl der einzige Spieler ist, der damit durchkommt, dass alle mit dem Anpfiff der zweiten Halbzeit warten müssen, weil der alte Herr noch nicht auf dem Platz ist. Der 38-Jährige hat nochmal seinen Vertrag bis 2018 verlängert. Vielleicht war das einer der Hauptgründe, warum die Juventus-Fans ihren Kapitän zum MVP der abgelaufenen Saison gewählt haben. Manche in Italien sagen, Paolo Dybala hätte es mehr verdient gehabt, aber Zahlen lügen nicht. In seinem neunten Scudetto stellte Gigi neue Bestmarken auf: Unter anderem den Serie-A-Rekord für die meisten Minuten ohne Gegentor (973) und die Einstellung seiner Bestmarke für die meisten Spiele ohne Gegentor (21).

Wer immer noch nicht überzeugt ist—bitteschön: