Anzeige
Das beste Musikvideo der Welt

"Reverie" von Arca ist heute das beste (und verstörendste) Musikvideo der Welt

Jap, das ist ein blutender Anus.

von Noisey Staff
20 März 2017, 2:31pm

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "Arca – Reverie" von Arca  1000000

Wer im Deutschunterricht Fan von Gedichtinterpretationen war, der wird an Arcas neuem Musikvideo seine helle Freude haben. Wir haben: einen modernen Faun, der in einer Torrerojacke und Netzstrümpfen aus dem Anus blutet, sich im Rosenblätterregen windet und schließlich verendet. Oder einfach umkippt. Dazwischen passiert noch irgendetwas mit einem Horn, das aber auch ein Faunpenis sein könnte – wir sind da nicht so bewandert. Ehrlich gesagt haben wir keine Ahnung, was hier passiert, aber wir haben das Gefühl, dass alles sehr deep ist. Und wunderschön.

Auch musikalisch bewegt sich "Reverie" zwischen brutal und zart, fast wie eine moderne, brachiale Oper. Die Zauberflöte in der Dubstep-Edition. Einfach ein Gedicht. Vermutlich eher ein Gottfried Benn-Gedicht, aber ein Gedicht!

Obwohl Arca, der bereits als Produzent für Kanye West, FKA Twigs und Björk musikalische Meisterwerke schuf, für sein letztes Album Mutant schon mit viel Lob überschüttet wurde, wird gemunkelt, dass nun das kommende dritte Album Arca sein bestes bisher sein wird. Ausgehend von "Reverie", das ebenfalls auf Arcas neuer Platte vertreten sein wird, schließen wir uns der Munkelei gern an. Am 7. April werden wir es dann wissen. 

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Tagged:
Music
Noisey
NSFW
WTF
dubstep
Elektro
Reverie
Arca