Neue Musikvideos

Run The Jewels bringen mit ihrem neuen Video den realsten Rap, den die USA derzeit zu bieten haben

"Legend Has It", dass Run The Jewels das Erbe von A Tribe Called Quest und Wu-Tang Clan antreten. Besser wird es nicht.
23.3.17

Foto: Screenshot von Facebook Run The Jewels

Keine TMZ-Schlagzeilen, keine kruden Label-Strategien, keine Faxen. Killer Mike und El-P alias Run The Jewels machen seit Tag eins (2013) sehr geradeaus ihr Ding. Eigentlich von Anfang an Kult, haben diese beiden Ausnahmekünstler geschafft, was heutzutage nahezu unmöglich scheint: nur durch gute Musik und packende, gesellschaftskritische Zeitgeist-Texte zu punkten und Erfolg zu haben. Natürlich kamen auch noch ein paar mehr Sachen dazu – krasse Live-Shows, ein Logo, dass nur eine Handbreit weg ist vom ikonischen Wu-Tang-W,und die Tatsache, dass sie bisher jedes Album zum kostenlosen Download angeboten haben.

Auch das letzte Album des Duos, Run The Jewels 3, gibt es für umme, auf welchem sich auch der Track "Legend Has It" befindet, der gestern Abend auf der RTJ-Facebookseite Premiere feierte. Zum Kurzfilm sagen Killer Mike und El-P: "This video is a worst nightmare scenario. High on acid and caught in the system. Pitted against icons of innocence in a police line up that doesn't feel real. No bunnies were hurt in the making of this video."

Bissiger Humor und noch bissigere Statements zur Lage der Nation. Bissiger und besser wird es nicht.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.