Ostgut Ton

Panorama Bar-Resident Virginia reist mit ihrem neuen Album durch die Clubgeschichte

Die ersten Snippets aus »Fierce For The Night« kannst du dir jetzt bereits anhören.
14.4.16

Wenn Virginia in der Panorama Bar auflegt, unterscheiden sich ihre Sets durch ein markantes Merkmal von denen nahezu aller anderen DJs: Sie singt live zu den Tracks. Diese Fähigkeit gibt ihren Auftritten die Möglichkeit, die Atmosphäre im Raum in eine neue Dimension zu heben. Auch dem großen Steffi-Hit »Yours« lieh Virginia ihre Stimme. Und mit Steffi hat sie nun auch erneut zusammengearbeitet: Wie das Berghain-Label Ostgut Ton gerade angekündigte, erscheint das neue Virginia-Album Fierce For the Night am 27. Mai—inklusive Beteiligung von Dexter, Martyn und Steffi.

Die Nacht, für die Virginia im Albumtitel vorglüht, spannt sich dabei einmal durch die halbe Clubgeschichte. Da wird auch schon mal gehörig das Tempo rausgenommen und Virginia, die seit 2008 Resident in der P'Bar ist, legt eine Spätschichtdiscoballade vor, die sich gewaschen hat. Da wird aber tauchen aber auch Erinnungen an UK Garage und Drum & Bass auf. Möglich wir das, weil Fierce For The Night eine Gruppenarbeit ist. Viriginia hat eine Team Oranje hinter sich versammelt: Die Klakson-Chefs Dexter und Steffi sowie Martyn, drei alte Freunde, mit denen Virginia des Öfteren auch gemeinsam durch die Nacht und Tag führt, haben doe Platte koproduziert und ihre unterschiedlichen musikalischen Vorlieben eingebracht.

„Wir als Team teilen ein gemeinsames Verständnis und eine künstlerische Vision, wir sprechen dieselbe musikalische Sprache. Das beschränkt sich nicht nur auf das Studio, sondern erweitert sich im Live-Kontext – Dexter, Steffi und ich gehen als Trio mit dem Album auf Tour", so Virginia im Pressetext.

Bevor das Album im Mai seinen Release hat, gibt es am 22. April vorab die 12" Funkert/Raverd, limitiert auf 500 Exemplare. Sie enthält jeweils eine Extended und eine Dub Version der beiden Album-Tracks. Hört dir die Snippets unten an. Wir meinen: Da kommt einiges auf uns zu!

Wenn Virginia in der Panorama Bar auflegt, unterscheiden sich ihre Sets durch ein markantes Merkmal von denen nahezu aller anderen DJs: Sie singt live zu den Tracks. Diese Fähigkeit gibt ihren Auftritten die Möglichkeit, die Atmosphäre im Raum in eine neue Dimension zu heben. Auch dem großen Steffi-Hit »Yours« lieh Virginia ihre Stimme. Und mit Steffi hat sie nun auch erneut zusammengearbeitet: Wie das Berghain-Label Ostgut Ton gerade angekündigte, erscheint das neue Virginia-Album Fierce For the Night am 27. Mai—inklusive Beteiligung von Dexter, Martyn und Steffi.

Die Nacht, für die Virginia im Albumtitel vorglüht, spannt sich dabei einmal durch die halbe Clubgeschichte. Da wird auch schon mal gehörig das Tempo rausgenommen und Virginia, die seit 2008 Resident in der P'Bar ist, legt eine Spätschichtdiscoballade vor, die sich gewaschen hat. Da wird aber tauchen aber auch Erinnungen an UK Garage und Drum & Bass auf. Möglich wir das, weil Fierce For The Night eine Gruppenarbeit ist. Viriginia hat eine Team Oranje hinter sich versammelt: Die Klakson-Chefs Dexter und Steffi sowie Martyn, drei alte Freunde, mit denen Virginia des Öfteren auch gemeinsam durch die Nacht und Tag führt, haben doe Platte koproduziert und ihre unterschiedlichen musikalischen Vorlieben eingebracht.

„Wir als Team teilen ein gemeinsames Verständnis und eine künstlerische Vision, wir sprechen dieselbe musikalische Sprache. Das beschränkt sich nicht nur auf das Studio, sondern erweitert sich im Live-Kontext – Dexter, Steffi und ich gehen als Trio mit dem Album auf Tour", so Virginia im Pressetext.

Bevor das Album im Mai seinen Release hat, gibt es am 22. April vorab die 12" Funkert/Raverd, limitiert auf 500 Exemplare. Sie enthält jeweils eine Extended und eine Dub Version der beiden Album-Tracks. Hört dir die Snippets unten an. Wir meinen: Da kommt einiges auf uns zu!

**

Folge THUMP auf Twitter und Facebook.

**

Folge THUMP auf Twitter und Facebook.