Baseball

Doppelschlag: Homerun trifft Fan in den Weichteilen

Ein junger Fan fing einen Homerun. Aber nicht mit den Händen, sondern mit seinen Kronjuwelen. Kein Wunder bei dem Schlagmann.
17.3.17

Vor wenigen Tagen trafen in Tokio im Rahmen des World Baseball Classic die Niederlande und Kuba (14:1) aufeinander. Bevor ihr jetzt schimpft, Baseball-News gehen mir gehörig auf den Sack, schaut euch lieber diesen Pechvogel an. Denn der kann das wenigstens buchstäblich von sich behaupten. Ein Home-Run-Treffer, den dieser junge Fan eigentlich fangen wollte, traf direkt seine Kronjuwelen. Und seinem veitstanzähnlichen Tippel-Solo nach zu urteilen, könnten die einige Kratzer abbekommen haben. Kein Wunder, schwang den Schläger doch Yurendell DeCaster, der 2006 sogar mal in der Major League Baseball mitmischte.

Anzeige

Besonders fies ist übrigens Dude mit dem Brewers-Shirt, der ordentlich losprustet (was fällt ihm ein?!).

Der Eiertänzer hatte sich sein Souvenir vom Spiel bestimmt auch anders vorgestellt. Wenigstens kann er behaupten, dass ein Ex-MLB-Spieler seine Eier auf dem Gewissen hat. Gute Besserung!