Horst Seehofers neuester Shitstorm in 10 Tweets

"Krawatten und Anzüge und Regierungsgebäude und keine Frau."

|
28 März 2018, 7:44am

Foto: Screenshot Twitter @ Hanna_LBerg

Es ist nicht ganz klar, ob es ein besonders müdes Wortspiel sein sollte, als Horst Seehofer in einer Pressemitteilung verkünden ließ: "Führungsmannschaft des BMI komplett". Denn auf dem dazugehörigen Gruppenfoto des neuen Innenministeriums sieht man tatsächlich nur Männer. Horst Seehofer in der Mitte, umringt von acht weiteren Anzugträgern, als wäre es ein Schaubild der unterschiedlichen Phänotypen männlicher Politiker. Frauen sucht man jedoch vergebens.

Seehofers neues Ministerium umfasst auch die Bereiche Bau und Heimat. Dass die Vielfalt dort anscheinend bei der Farbe der Krawatten aufhört, fanden einige Twitter-User nicht so toll:

Die Grünen-Politikerin Hannah Neumann griff das Foto als erstes auf


"Horst Seehofer, ein Mann der klaren Message"


Oder anders ausgedrückt:


Repräsentanten des Grundgesetzes? Geht so


Bei manchen kurbelt das Foto die Fantasie an


… und für die aktuell beste Neuinterpretation von Eugen Gomringers Gedicht "Avenidas"


Heimat be like:


Im Laufe des Mittwochnachmittags wurde das Foto dann gegen ein Bild vom Eingang des Innenministeriums getauscht


Aber es gibt gute Vorschläge für Alternativen


Jetzt bleibt Horst Seehofer eigentlich nur noch, mit dem Finger auf andere zu zeigen, zum Beispiel auf Andreas Scheuer


Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.