Festival

So isst du billig aber geil auf einem Festival

Ein geschmackserfülltes, nahrhaftes und würdevolles Wochenende ist selbst mit nur 30 Euro kein Ding der Unmöglichkeit.
9.7.17

Alle Fotomontagen, sofern nicht anders angegeben: Montage: Daniel Sigge. Fotos: Henning Schlüter (Hintergrund), Daniel Sigge

Es ist doch immer der gleiche Spaß. Früher haben wir die Micky Maus gelesen, heute bescheren uns jährlich aufs Neue YouTuber und Online-Festivalguides massenhaft die besten Witze, Tipps und Tricks rund um das Lieblingsurlaubsziel der jungen Bevölkerung. Die Fähnlein Fieselschweif der Festival-Erfahrenen stellen jedes Jahr dieselben Listen zusammen, was du alles auf ein Festival mitnehmen solltest.

Das klitzekleine Problem an der Sache: Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr jung und wirst sehr betrunken, sehr drauf, sehr faul und sehr chaotisch sein. Ein Festival ist kein durchorganisierter Camping-Urlaub, sondern die anstrengendste, nervenzehrendste, aber bestenfalls großartigste Reise deines Lebens.

… lies deshalb weiter - auf Noisey.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.