Tech

Interaktive Karte zeigt, welcher Song die Nummer 1 in eurer Stadt ist

Datenjournalisten haben die YouTube-Views von Musik auf der ganzen Welt ausgewertet: Ihre Visualisierung offenbart, welches Land gerade welchen Sommerhit feiert – und sie lässt euch Songs aus der Türkei, Japan und Burkina Faso entdecken.
Die Karte von The Pudding | Foto: Screenshot | pudding.cool

Ganz Island hängt auf dem isrealischen Eurovision-Hit "Toy" von Netta Barzilai fest. Ganz Island? Nein! Eine kleine Bastion an der westlichen Spitze der Insel orientiert sich an den USA: Reykjavík hört lieber "This is America" von Childish Gambino. Das ist übrigens der meistgehörte Song zurzeit auf der ganzen Welt und auch die Nummer 1 in Südafrika und Australien.

Die Datenjournalisten von Pudding.cool haben sich darauf spezialisiert, komplexe Datenmengen zu visualisieren. Für ihre neueste Musikkarte, die sie am Dienstagabend ins Netz gestellt haben, werten sie die YouTube-Views von Songs auf der ganzen Welt aus: für die allermeisten Länder und 3000 Städte.

Anzeige

Die Karte zeigt in Europa folgende Trends: Während Schweden und Norwegen den nordamerikanischen Einflüssen folgen, feiern die anderen großen Länder gerade ihre eigenen Hits. In Frankreich, Italien und Deutschland werden die Hits jeweils in der Landessprache gesungen. In jeder größeren Stadt ist aktuell "Neymar" von Capital Bra und Ufo 361 der am meisten auf YouTube abgerufene Song. Auf den ersten Blick ist die Karte nur nach Bundesländern unterteilt, doch wenn ihr oben im Suchfeld den Namen einer Stadt eingebt, erfahrt ihr auch, was die meistgehörten YouTube-Songs eurer Stadt sind. Berücksichtigt werden nur größere Orte.


Ebenfalls auf Motherboard: DIY Hirnschock-Therapie


Die Visualisierung bietet faszinierende Einblicke in die musikalische Aufteilung der Welt: Wer über die Karte scrollt, stellt zum Beispiel fest, dass Spanien noch immer eng an Lateinamerika gekoppelt ist und mehrheitlich denselben Hit wie weite Teile Lateinamerikas hört. Nur Brasilien ist die große Ausnahme – hört aber auch etwas anderes als Portugal. Das beste Feature an der Karte: Die aktuellen Top-Hits jedes Landes und Ortes lassen sich direkt abspielen. So könnt ihr auch mit wenigen Klicks die Nummer Eins aus der Türkei, Japan oder Burkina Faso entdecken.

Folgt Motherboard auf Facebook, Instagram, Snapchat und Twitter