Anzeige
Noisey

Scheint, als wäre die Identität von Banksy endlich gelüftet worden

"Kein Diss gegen Robert, er ist ein brillanter Künstler" – In einem Podcast hat sich die Drum'n'Bass-Legende Goldie scheinbar verplappert.

von Noisey Staff
23 Juni 2017, 9:35am

Foto: Imago

Banksy hat Graffitis von der Straße in Museen, Coffee Table Books und auf Leinwände schicker Lofts gebracht. Mit Schablone und Anti-Establishment-Attitüde verschönert er oder sie schon seit fast 20 Jahren die grauen Wände dieser Welt. Wer wirklich dahinter steckt, ist nicht bekannt. Doch ähnlich wie bei dem Brettspiel Scotland Yard zieht sich die Schlinge mit der Zeit und der steigenden Anzahl der engen Freunde, die die Geheimidentität tatsächlich kennen, immer enger um den unbekannten Künstler. Jetzt scheint sich die Drum'n'Bass- und UK-Rave-Legende Goldie in einem Podcast-Interview verplappert zu haben. Demnach steckt hinter Banksy .... Robert "3D" Del Naja, Sänger von Massive Attack. Das mutmaßen derzeit zumindest so gut wie alle internationalen Musikmedien.

Als Goldie im Podcast über Banksy und die Kommerzialisierung seiner Kunst redet, fällt der Satz: "Kein Diss gegen Robert, er ist ein brillanter Künstler. Er hat die Kunstwelt umgekrempelt." Es folgt eine lange Pause und plötzlich wird über etwas völlig anderes gesprochen. Meint er also wirklich den Massive Attack-Frontmann? Das würde jedenfalls zu der Hypothese des britischen Journalisten Craig Williams passen, die er 2016 ausführlich erklärt hatte. Banksy kommt aus Bristol, 3D auch. Zudem wäre es auffällig, wie die Graffitis immer zeitnah in genau den Städten auftauchten, in denen Massive Attack gerade ein Konzert gespielt hätten. Die Band hatte bereits zugegeben, dass Banksy eben ein Freund der Band sei, der oft ihre Konzerte besuchen würde. Darüber hinaus hat Banksy in der Vergangenheit angegeben, von Robert Del Najas Kunst beeinflusst worden zu sein.

Robert Del Naja (Foto: Imago)
Robert Del Naja (Foto: Imago)

Andererseits wollten schon viele Leute das Geheimnis um Banksy gelüftet haben. Mal war es ein talentierter Schüler einer Katholischen Schule, mal war er ein siebenköpfiges Künstlerkollektiv. Solange sich niemand offen dazu bekennt (und dadurch Verantwortung für den verursachten Sachschaden übernimmt), bleibt der berühmteste aller politischen Street-Artists ein Mysterium.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Tagged:
Music
Graffiti
3D
massive attack
goldie
Banksy
Kunst
geheimnis
robert del naja
Geheimnis geknackt