FYI.

This story is over 5 years old.

videos

How-To: Mood Ring

Stimmungsringe – wer hatte sie früher nicht? Sam Anderson von Mission Chinese Food hat sich von dem trashigen Accessoire von einst inspirieren lassen und einen superleckeren, faszinierenden Cocktail kreiert.
30.12.15

Kennt ihr noch Stimmungsringe, die je nach „Gemütslage" ihre Farbe verändern? Genau die hat sich Sam Anderson von Mission Chinese Food für seinen „Mood Ring" als Inspiration genommen. Ein superleckerer Cocktail, der auch noch schön anzusehen ist. Also, besorgt euch Tee aus den Blüten der Blauen Klitorie und werdet bei eurer nächsten Party zum Cocktailmagier.