Beilage

Geschmorte Karotten mit Pistazien und Ricotta

Langweilige Karotten als Beilage? Diese hier werden geschmort und mit Pistazien und Ricotta garniert und mit Ahornsirup verfeinert. Da kann keiner mehr widerstehen.

von Matty Matheson
25 November 2015, 9:45am

Portionen: 6

Zutaten

6 große Karotten, geschält und in 5 cm große Stücke geschnitten
½ Tasse ungesalzene Butter, gewürfelt
120 ml Ahornsirup
60 ml naturtrüber Apfelsaft
3 Esslöffel Apfelessig
1 Teelöffel frischer Thymian, nur die Blätter
¼ Teelöffel koscheres Salz
½ Tasse Ricotta
3–4 Esslöffel grob gehackte Pistazien

Zubereitung

1. Backofen auf 230° C vorheizen. Die klein geschnittenen Karotten, die gewürfelte Butter, den Ahornsirup, Apfelsaft und Essig in eine Auflaufform geben. Vermischen, dann frischen Thymian darüberstreuen und mit Salz würzen. Schmoren, bis die Karotten weich und golden sind, ca. 30 Minuten.

2. Aus dem Backofen nehmen und den Ricotta löffelweise über den Karotten verteilen und die gehackten Pistazien darüberstreuen.