FYI.

This story is over 5 years old.

serie a

Ein maskierter Dieb überfiel Neapel-Idol Insigne und bat ihn um ein Tor

Neapolitanische Räuber sind sowas von skrupellos...

Der neapolitanische Fan-Liebling Lorenzo Insigne schlitterte am Wochenende in eine etwas merkwürdige Situation… Zusammen mit seiner Frau und zwei Freunden stand Insigne nichts ahnend an einer Ampel in Neapel, als ein maskierter Mann, auf einem Motorrad und mit einer Pistole bewaffnet, neben ihnen anhielt. Nachdem er die Insassen des Autos mit seiner Waffe bedrohte, verlangte er die Wertsachen. Das ist bei Profifußballern oft eine lohnenswerte Sache. So auch diesmal. Er erbeutete eine Rolex-Uhr, Juwelen und 800 Euro in bar. Doch das war lange nicht die einzige Forderung des Diebes:

Anzeige

Nachdem er die Beute einsackte, bat er Insigne beim Spiel gegen Florenz ein Tor für ihn zu machen.

Wie Insigne auf diese Forderung reagierte, ist unklar. Jedenfalls schoss er gegen die Fiorentiner kein Tor.

h/t ProSoccerTalk
[BBC]