Fotos

Die geheime Welt der Damenklo-Freundschaften

Auf den Damenklos der Londoner Nachtclubs herrschen vor allem zwei Dinge vor: unvergleichliche Ehrlichkeit und kollegiale Energie.

von Sarah McClarence
22 Juni 2015, 3:45pm

In den letzten paar Monaten habe ich meine Wochenenden damit verbracht, in den Damentoiletten der Londoner Nachtclubs abzuhängen. Ich bin weder eine Klempnernin noch eine Perverse und ich habe eigentlich auch keine große Lust darauf, zwei britische Pfund für ein Minzbonbon und ein bisschen Handseife zu zahlen. Für mein Projekt „Toilet Tribes" will ich bloß die kurzlebigen Freundschaften dokumentieren, die jeden Freitag- und Samstagabend zwischen den Waschbecken und Kabinen der Damen-WCs entstehen.

Während auf der Tanzfläche vor allem argwöhnische Blicke und nervige Typen angesagt sind, ist die Damentoilette ein vorurteilsfreier Rückzugsort, wo Frauen Lippenstifte, Drinks und Lebensweisheiten austauschen. Wenn du im Club dein Handy kaputt gemacht haben solltest oder dein Make-up dich durch das viele Geheule wie den Joker aussehen lässt, dann kannst du dir sicher sein, dass ein aufmunterndes Gespräch in der nächsten Toilettenkabine nie weit entfernt ist.

Zwar ist das Projekt noch nicht abgeschlossen, aber ich präsentierte euch schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die „fünfminütigen Freundschaften", die sich zwischen jungen Frauen entwickeln, wenn die nur aus einem Grund aufeinandertreffen, nämlich dem Drang, auf die Toilette zu gehen. Hier nun ein Einblick in die Ehrlichkeit und Energie, die auf den Damen-WCs der Clubs herrschen.

Mehr von Sarahs Arbeiten findest auf ihrer Website.

Tagged:
club
London
Girl Talk
Kotzen
Freundschaft
klo
wc
Vice Blog
Lippenstift
Nachtclub
Fotoreihe
Damentoilette
Bekanntschaften