FYI.

This story is over 5 years old.

Musik

Vacanze in Italia mit Everybody's Darling

Italien ist eh dann am besten, wenn es nach Rimini riecht. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Everybody's Darling am Donnerstag das schafft.
9.4.12

Letztens ist mir aufgefallen dass in vielen Clubs mittlerweile schon um Mitternacht alles so klingt als wäre man im Sass um 7:10 auf der Afterhour, wo man längst sämtliche mitgebrachten Drogen intus hat, und so mit voller Hose leicht Stinken hat. Sprich, Party machen kann. Außer man hätte ganz schlechtes Koks erwischt – dann vielleicht auch mehr als nur sprichwörtlich. Bis 7 Uhr früh ist aber ein langer Weg, und bis dahin brauchen zumindest mein Herz & Hirn noch etwas abwechslungsreichere Sound-Stimuli, bis man sich fürs funktionale Housegeklapper zurechtgedröhnt hat. Darum lob ich mir da einen jeden von diesen schlecht besuchten Clubs mit den lustigen Disco-Dudes und Girls (die eh immer dieselben sind), wo die Zeit- und Leistungsachse von kitschigem 80er-Italo zu Nu Disco und Electro House raufgeschraubt wird. Weil da ist für jeden was dabei, der Sound bewegt sich, und man könnte zur Not sogar ohne Partydrogen auskommen (ja ok … wer will das schon). Ähnliches dürften sich auch die lieben Leutchen von Everybody's Darling denken, weil bei denen steht genau das am Plan. Damit's würdig und recht wird passiert das ganze in der Oswald Härdtl Bar im Volksgarten. Wo man sich statt reingeschmuggeltem warmend Egger übrigens mal einen ordentlichen Cocktail genehmigen sollte. Weil das gibt schöne Haut und ein glänzendes Fell. Wenn ihr in den nächsten Tagen auf unsere Facebook-Page schauts, könnt ihr übriges auch Tickets gewinnen. Everybody's Darling
Donnerstag, 12. April 2012 ab 21 Uhr
Oswald Haerdtl Bar
Volksgarten, 1010 Wien €6 via Facebook-Teilnahme (zum Facebook Event)
€5 bis 23h, danach €9 Pinie Wang (Myyy Bitch Club)
Chris Rhythm (MG)
Philipp L'Heritier (FM4)
Manuel Dolp (Underground Dance Music)
Kaja Ko (Underground Dance Music)
Rob Campari (CS)

Anzeige