Anzeige
Sehr wichtige Internetvideos

Wie genial, dass jemand Flers epische Club-Story in einen Anime verwandelt hat

"Er hat eine Flasche und Gucci. Das ist pure Energie" – Wie sieht es aus, wenn Fler im Club feiern geht, zum Super Saiyajin wird und 6.000 Euro für Champagner raushaut? Genau so.

von Julius Wußmann
19 Dezember 2018, 2:55pm

Es hat viele Gründe, warum Fler seit Jahren viel mehr Interviews gibt als andere Rapper. Klar, seine Realtalk-Kaskaden und Gefühlsausbrüche polarisieren, vor allem ist er aber ähnlich wie Manuellsen ein verflucht unterhaltsamer Geschichtenerzähler. Einer, bei dem den Zuhörerinnen und Zuhörern die Zigarette ausgeht, weil sie vergessen, daran zu ziehen.

Im Oktober lieferte Fler im HipHop.de-Gespräch mit Rooz wieder ab, als er seine "Energie im Club"-Story raushaute. Kurz zusammengefasst: Fler geht in einem Berliner Club feiern. Plötzlich setzten sich drei Hertha-Spieler an den Nebentisch und ziehen alle Aufmerksamkeit auf sich. Also kauft Fler für 6.000 Euro Champagner-Flaschen, um wieder im Mittelpunkt zu stehen. Schafft er auch. Gänsehaut.

Ähnlich wie YouTuber Nimi, der die Interview-Storys von Manuellsen verfilmte, hat jetzt der YouTube-Channel Dank News Flers Geschichte in Szene gesetzt. Allerdings als abgefahrenen Anime.

Wir kommen also erstmal in den Genuss eines typischen Anime-Intros mit energetischem J-Rock und einem fröhlichen Fler, der so durchs Bild rennt, wie das Son Goku oder Naruto auch immer machen: wie ein Flugzeug mit den Armen nach hinten gestreckt.

Während die Original-Tonspur von Fler die Story erzählt, werden wir mit übertriebenen Animationen und Lichtblitzen konfrontiert. Was die ohnehin schon gut absurde Story wie einen bedepperten Endkampf zwischen Erzfeinden aussehen lässt. Es geht hier schließlich um die Energie!

Dank News hat zudem noch ein paar Gags reingeklatscht. Wenn etwa Fler davon erzählt, wie für ihn Fußballer alle gleich aussehen, werden ein paar Tsubasas gezeigt und Fler selbst wird zum Super Saiyajin, der blitzschnell Flaschen im Club verteilt. Und ja, die Schwitzkastenszene sieht animiert genau so unangenehm aus, wie wir uns das vorgestellt haben.

Wir hoffen, dass Dank News noch weitere Interview-Storys animiert. Manuellsens Nachbarschaftsstreit zum Beispiel.

**

Mehr zum Thema:

Folgt Noisey Deutschland auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Folgt Noisey Austria auf Facebook, Instagram und Twitter.

Folgt Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram und Spotify.

Tagged:
Berlin
Music
Noisey
Interview
Rap
Anime
fler
parodie
énergie