Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung des Künstlers und Twyla

Der Mann, der nackt mit Wildpferden durch Island rennt

Nick Turner möchte seinen Ur-Instinkten freien Lauf lassen und schießt intime Selbstporträts in der Natur.

|
01 Juli 2017, 2:15pm

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung des Künstlers und Twyla

Für die meisten Besucher ist Island ist ein mystisches, verschneites Wunderland, in dem eisige Winde auf heiße Quellen treffen und Nordlichter den ehrfürchtigen Betrachter verzaubern. Jedoch ist es nicht die idyllische Landschaft, die Nick Turner am meisten an dem Inselstaat fasziniert. Statt Islands atemberaubende Natur mit ihren Vulkanen, Geysiren und Gletschern einzufangen, richtet der Künstler seine Kameralinse stattdessen auf die Tierwelt. Vor allem die isländischen Pferde haben es Turner angetan.

Warum Turner sich von Menschen oft missverstanden fühlt und welches die beeindruckendsten Bilder aus seiner Fotoreihe sind, erfahrt ihr im vollständigen Artikel auf Creators.