Videopremiere

"Decadance" von Gutlauninger ist alles, was ihr fürs verlängerte Wochenende braucht

Hier zwei wichtige Facts über Gutlauninger: Er verkauft als Merch Nudelsalat und er hat ein neues, tanzwütiges und sehr erfrischendes Video.

Gutlauninger – wahrscheinlich der einzige Sänger aus Österreich, der bescheiden genug ist, sich auf seiner eigenen Website selbst zu zitieren und wahrscheinlich der einzige Sänger weltweit, der in seinem Online-Merchandise einen Nudelsalat anbietet. Mit seinem Song "Hektische Liebe" hat er uns schon letztes Jahr gezeigt, wie sich der Austro-Synth-Pop des 21. Jahrhunderts anhört – heute erinnert er uns mit seinem neuen Video zu "Decadance" erneut daran.

Anzeige

Im Video sehen wir Gutlauninger wie gewohnt in seinem wunderschönen Anzug, aber in einer ungewohnten Location – während er über Kaviar und Champagner singt, geht er breitbeinig die Stiegen zum Pool hinter seiner Villa runter. Mit einer Frau im Leopardenprint-T-Shirt macht er dann den "Decadance". Wie das genau aussieht ist schwierig in Worte zu fassen – es ist eine Mischung aus Russischem Volkstanz, Roboter-Moves und Ententanz mit kurzer Twerk-Einlage.

Gutlauninger weiß, wie man Leute zum Tanzen bringt und bei diesen Retro-Synth-Sounds würde selbst Falco mitmachen. Wenn man nicht gut tanzen kann, dann kann man immerhin in die Hände klatschen – am besten beim Donaukanaltreiben dieses Wochenende, wo ihr den Song live hören könnt oder bei seinen anderen Konzerten:

27.06.2018 Salzburg, Rockhouse
28.06.2018 Wien, Rhiz
18.08.2018 Villach, Fuzzfest, Kulturkeller Garten

**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.

Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram & Spotify.