Anzeige
Sehr wichtige Internetvideos

Eminem kann so ziemlich jeden Rapper der Welt imitieren, hier der Videobeweis

Dank einer Compilation sehen wir, wie gut Eminem Xzibit, Snoop Dogg, Jay-Z und Treach nachmachen kann. Und Elton John.

von Noisey Staff
19 April 2018, 1:20pm

Screenshot via YouTube aus "Eminem Rapping & Imitating His Favourite Rappers Verses" von Eminem Central Music

Langsam aber sicher gewinnt Eminem wieder unsere Herzen. Dass sein letztes Album Revival eher ein Griff ins Klo war, dürfte mittlerweile auch dem letzten Stan klar geworden sein. Als Headliner des diesjährigen Coachellas erinnerte er uns jedoch daran, dass "the Real Slim Shady" immer noch in ihm steckt. Und dass er dort mit einem #MOMSPAGHETTI-Foodtruck auch noch Spaghetti verkaufte, bringt nochmal ein paar Sympathie-Punkte.

Mit einer Video-Compilation seiner besten Nachahmungen wollen Eminems Fans jetzt wohl unterstreichen, dass er für immer mit den ganz Großen im HipHop-Olymp mithalten kann. In dem dreiminütigen Best-of imitiert der 45-Jährige gekonnt Künstler wie Xzibit, Elton John, Dr. Dre und 50 Cent. Sogar Treach, den Lead-Rapper von Naughty By Nature, muss dran glauben, obwohl sein Shit "really complicated" ist, wie Ice-T in einem Ausschnitt feststellt. Daraufhin legt Eminem ganz einfach los und macht den Style perfekt nach. Aber er rappt nicht nur Verses eurer Lieblingsrapper mit Leichtigkeit, er imitiert auch auf überraschend akkurate Weise die Stimmen von Dre, Jay-Z, Snoop Dogg und 50 Cent. Indem seine gelungensten Imitationen als Tonspur über Original-Interviews gelegt wurden, sagt dann eben mal ein Dr. Dre mit todernster Miene: "Hell yeah, I'm feeling old". Mehr davon, bitte!

Folge Noisey auf Facebook , Instagram und Snapchat.