Die Autogrammjäger der Berlinale

FYI.

This story is over 5 years old.

Fotos

Die Autogrammjäger der Berlinale

Die heimlichen Helden der Berlinale tun alles für eine Unterschrift.
12.2.15

Sie kommen zu Hunderten, warten stundenlang in eisiger Kälte und alles nur, um ein paar Sekunden lang ihr Idol zu treffen. Viele reisen von weit her an, aus den USA, Österreich oder England, manche schlafen auf der Straße, nur um ganz sicher zu sein, später auch wirklich in der ersten Reihe stehen zu können. Für die leidenschaftlichen Autogrammjäger ist das Ganze aber nicht nur eine Chance, ihren Lieblingsstar zu treffen, sondern auch ein Treffen mit Gleichgesinnten und Freunden, die sie schon lange nicht gesehen haben. Wir haben das Fotografen-Duo Ich + Du (Bene Brandhofer und Leif Marcus) gebeten, die heimlichen Helden der Berlinale und die Autogramme, die sie ergattert haben abzulichten. Dieses Jahr hat sich übrigens Nicole Kidman besonders rar gemacht, während Robert Pattinson die meiste Zeit mit den Fans verbracht hat. Um zu sehen, wofür das Ganze gut war, scroll mit deiner Maus über die Fotos.