FYI.

This story is over 5 years old.

Vice Blog

Trendige Flecken

6.7.10

Vergangene Woche hatten wir euch ja bereits gezeigt, wie ihr eure Hosen mit Teeflecken für die Catwalks dieser Welt fertig macht, aber wir hatten noch ein paar weitere Dinge in der Küche gefunden, die sich bestimmt sehr gut in einem Lookbook, dieser gerade beginnenden Fashion-Week machen würden.

EIN TANKTOP MIT SPAGHETTIFLECKEN

Das war eine ziemlich vorhersehbare Entscheidung, nicht viel Erklärung notwendig, also einfach ein weißes Top plus Tomatensauce, den Rest kannst du dir denken.

Dieses kleine Experiment war ein bisschen wie, als würde man seine Schlüssel oder sich einen Liebhaber suchen: du versuchst es wirklich mit viel Mühe, kommst aber nie zum Erfolg. Das Schlürfen und Fressen auf eine sehr unschöne Art und Weise wollte nicht so richtig gute Flecken erzeugen und plötzlich kam uns die perfekte Idee in den Sinn: "Lass uns einfach das Top beschmeißen, oder?"

Ein kleiner Tipp von meiner Seite: mach das hier bloß nicht auf einem Teppich nach, glaub mir, wir mussten sogar die Wände wischen.

Vergiss nicht den Hintergrund! Achte auf die Spaghetti auf dem Vorhang!

Nachdem du das Top dann wieder gewaschen hast und die Tomatenstückchen runtergekratzt, könntest du die Farbe noch mit raffinierten Teeflecken ins Orangene verfälschen, aber bedenke womit du es hier zu tun hast—das Zeug wäscht sich nie wieder raus.

EIN HEMD MIT ROTWEINFLECKEN