FYI.

This story is over 5 years old.

Popkultur

#immernochbesseralsStrache ist die beste Challenge des Jahres

Auf Facebook füllen Leute Durchfall von Kühen ab und das ist immer noch besser als Strache.
16 September 2015, 9:45am

Foto via Facebook

Video-Challenges hatten wir in letzter Zeit genügend. Ob bei der Ice-Bucket- oder der #Don'tJudgeChallenge, kollektives Hypen eines Hashtags gibt nicht nur ein Gemeinschaftsgefühl, es kann auch Aufmerksamkeit auf eine mehr oder minder wichtige Sache richten. Zuletzt wurde das Netz vom Hashtag #ShowYourFace ergriffen, im Zuge dessen sogar unser Bundes-Heinzi (wenn auch nur symbolisch) Position für Fliehende bezogen und indirekt alle Bürgermeister Österreichs ebenfalls zur Teilnahme aufgefordert hat.

Unsere neue Lieblings-Challenge ist jedoch nicht wie gewöhnlich internationalen Ursprungs, sondern gründet auf ein paar lustige Hansln, die es sich zum Ziel gemacht haben, virtuell gegen eine blaue Politik in Wien aufzustehen—auch wenn sie sich dafür Zitronensäure ins Auge pressen müssen. Es ist eben immer noch besser als Strache.

Es ist ein bisschen wie die Memes, die es im Jahre Schnee mal gab, um aufzuzeigen, dass die Twilight_-Reihe eigentlich nicht die besten Filme aller Zeiten sind. Damals hieß es meistens „still a better love story than Twilight", und wenn wir genau darüber nachdenken, ist ein Vergleich von Strache und _Twilight sogar angemessener, als man vielleicht vermutet hätte.

Unter dem Hashtag #immernochbesseralsStrache laden Facebook-User Videos hoch, die sie bei Aktivitäten zeigen, die man eher als unangenehm beschreiben würde. Dinge, die man laut Beschreibung der Facebook-Page „echt ungern, aber immer noch lieber tun würdest, als Strache zu wählen". Nun wurde die Page in ImmernochbesseralsHofer umbenannt.

Manche lassen sich „HC" auf den Zeh tätowieren (verstehst?), andere wiederum setzen sich freiwillig Zwiebeltränen aus und dreschen sich ein vier Wochen altes Ei auf den Kopf oder sie essen Chilis. Jeder, wie er meint. In der beigefügten Video-Beschreibung wird dann ganz klassisch jemand nominiert, sich ebenfalls mit etwas ähnlich Schirchem zu konfrontieren, das trotzdem nur besser als Strache sein kann.

Durchfall von Kühen abzufüllen ist dabei eine der kreativsten, aber wohl auch passendsten Ideen zu #immernochbesseralsStrache-Challenge. Spaß mit Aktionismus zu verbinden taugt—und wenn man damit auch noch die Menschen in seinem Umfeld auffordert, ebenfalls zu ihrer Meinung zu stehen, ist Clicktivismus auf jeden Fall weit weniger wurscht, als so manche Netzkritiker das gerne hätten. Hach, Internet. Du kannst ja doch auch gut sein.

Franz twittert hier: @FranzLicht