FYI.

This story is over 5 years old.

Bong Appetit: Om Edibles

In der Hippiehochburg Nordkaliforniens besucht Abdullah das OM-Kollektiv und erfährt, wie die Mädels ihr Gras anbauen und was sich daraus alles machen lässt. OM Edibles hat sich spezialisiert auf medizinisches Cannabis in den verschiedensten...
9.12.15

In dieser Episode von Bong Appetit besucht Host Abdullah das OM-Kollektiv in Nordkalifornien. Die Mädels bauen im Hippieland ihr eigenes Gras an und verkaufen unter den Namen OM Edibles medizinisches Cannabis: zur Anwendung auf der Haut, in verschiedenen essbaren Formen oder als Tinkturen.

Maya Elisabeth, Kopf des OM-Kollektivs, zeigt Abdullah, welche verschiedenen Cannabis-Olivenöle sie herstellen—mit Knoblauch oder Ingwer verfeinert. Wie man das Öl dann am besten in der Küche einsetzt, finden sie in San Francisco zusammen mit ihren Freunden von The Cookie Fam heraus. Koch Tim Milojevich zaubert ein beeindruckendes Vier-Gänge-Menü auf den Tisch: peruanisches Ceviche, Palmherzen-Salat, Barsch im Bananenblatt und Rostbraten mit Chimichurri-Sauce—alles abgeschmeckt mit einem guten Schuss von Mayas Cannabis-Olivenöl.

Und der perfekte Abschluss für dieses Festmahl ist natürlich ein wohltuendes Cannabis-Bad…