Jamie Vardy hat einen Vardy-Doppelgänger bei der Meisterparty eingesammelt

Dürfen wir vorstellen: Die neue Vardy-Vardy-Doppelspitze.

|
04 Mai 2016, 9:10am

Foto: Imago

Für einen Leicester-Fan sind in den letzten Tagen gleich mehrere Träume in Erfüllung gegangen. Nicht nur dass seine Foxes sensationell englischer Meister wurden. Dank seiner Ähnlichkeit mit einem Star der Truppe durfte er sogar zusammen mit seinen Helden feiern.

Die halbe Stadt war am Tag nach dem großen Coup auf den Beinen, viele Fans hatten sich vor dem King Power Stadium versammelt. Unter ihnen war auch Lee Chapman, ein 29-jähriger Postbote aus Leicester, der Jamie Vardy verdammt ähnlich sieht. Und weil der Kerl ein Schlitzohr ist, hat er sich auch noch einen blauen Gipsverband zugelegt, um seinem Idol noch mehr zu ähneln. In der Zwischenzeit war laut Telegraph-Informationen ein Bus mit den frischgebackenen Champions vorgefahren. Und auch die Leicester-Stars erkannten die Ähnlichkeit zwischen Vardy und Chapman. Erst sollen sie nur mit dem Finger auf ihn gezeigt und laut gegrölt haben, bis dann einer im Team darauf bestanden hat, den Vardy-Doppelgänger mit an Bord zu nehmen. Und so kam es, dass der Postbote Chapman im Kreis seiner Fußballhelden auf die vielleicht größte Sensation der englischen Fußballgeschichte anstoßen konnte und mit ihnen sogar essen gegangen ist.