Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
News

15 Zeichnungen in Gedenken an Robin Williams

Jeder hat eine andere Art und Weise, mit Trauer und Verlust umzugehen. Diese Künstler haben Robin Williams die letzte Ehre erwiesen.

von Nick Gazin
14 August 2014, 12:21pm

Auch wenn ihr euch vielleicht selbst nie als großen Fan von Robin Williams bezeichnet habt, könnte ich euch wahrscheinlich mindestens fünf seiner Filme nennen, die ihr liebt, oder die euch zumindest ein bisschen glücklich gemacht haben. Robin Williams war in der Kindheit von vielen von uns allgegenwärtig. Irgendwie hat er es durch die Bandbreite und Entwicklung seiner Rollen geschafft, meine Generation an jedem Punkt ihrer Entwicklung zu begleiten—von unserem vierten Lebensjahr an, bis zu seinem Tod.

Mit Verlust umzugehen, ist schwer. Besonders dann, wenn es um jemanden geht, den man nicht persönlich kannte. Ich zeichne Bilder und kenne viele, die das auch tun. Robin Williams war ein Fan von Comics und Illustrationen, deswegen habe ich ein paar Leute gefragt, ob sie zum Gedenken an ihn Zeichnungen einreichen wollen.

Aus Hunderten Einsendungen haben wir hier die 15 ausgesucht, die uns am besten gefallen haben.

Alex Fine

 

Nick Gazin

Brian Butler

Killer Acid

Serena Dominguez

Rick Altergott

Mathilde Van Gheluwe

Penelope Gazin

Zack Soto

Matt French

A.T. Pratt

Spencer Hicks

Michael Hambouz

Koren Shadmi

Tagged:
Hollywood
depression
Illustration
comic
Tod
RIP
robin williams
Kunst
Zeichnung
Vice Blog