Hooligans vs. Salafisten: Krawalle in Köln

Wir waren in Köln, als die „Hooligans gegen Salafisten"-Demo außer Kontrolle geriet—und haben mit einer Absolventin der Auschwitz University über die intellektuelle Lage der Nation gesprochen.

|
Okt. 27 2014, 6:07pm

Am Sonntag kam es in Köln zu heftigen Ausschreitungen, als die Demonstration der „Hooligans gegen Salafisten" mit ihren mehr als 4.000 Teilnehmern außer Kontrolle geriet. Dutzende Demonstranten schleuderten Böller, Flaschen und Steinen auf die Polizei, die mit Pfefferspray, Wasserwerfern und Schlagstöcken zurückschlug. Gleichzeitig wurden am Rande der Demonstration Passanten und vor allem Journalisten immer wieder angepöbelt und angegriffen.

VICE News hat die Demo begleitet und die Krawalle, aber auch die Drohungen, hautnah erlebt. Aber vor allem haben wir vorher versucht herauszufinden, wer die Leute sind, die sich unter dem Banner der „HoGeSa" versammeln.

Mehr VICE
VICE-Kanäle