FYI.

This story is over 5 years old.

News

Psychose im Posteingang

Was las ich da gestern? Ein Polizist ist aufgrund einer E-Mail nachhaltig traumatisiert? Ich lief sofort hochrot an, meine Augenlider flatterten, aus meinem hängenden Mundwinkel quoll weißer Schaum und Dampf schoss aus meinen Ohren.
7.1.11

Was las ich da gestern? Ein Polizist ist aufgrund einer E-Mail nachhaltig traumatisiert? Ich lief sofort hochrot an, meine Augenlider flatterten, aus meinem hängenden Mundwinkel quoll weißer Schaum und Dampf schoss aus meinen Ohren. "So nicht mein Freund und Helferlein" dachte ich mir "so nicht".

Noch immer befinde ich mich in einem Zustand ekstatischer Rage, wenn ich daran denke. Nicht einmal so sehr wegen des Urteils, das dem Polizisten eine "psychiatrische Erkrankung, Zwangsstörung und Zwangsvorstellungen" nach dem Anblick eines weiblichen Geschlechtsorgans mit Hautekzemen attestiert und NRW ihm nun die Behandlungskosten sowie Kosten für Spätfolgen sowie etwaigen Schadensersatz berappen muss. Nein, ich bin von Neid und Missgunst zerfressen, denn wenn einem ein bezahlter Arzt und eine Runde Tip-Top Seelenklempnerei auf Staatskosten zustehen würde, dann ja wohl mir! Zum einen habe ich "umfangreiche Hautekzeme" schon aus der Nähe gesehen und halte diese Formulierung für eher vage normal, zum anderen bekomme ich jeden Tag zig E-Mails - und ich lüge nicht, wenn ich sage, dass beinahe jede einzelne davon grässliche Sachen enthält - die mich nachhaltig traumatisieren könnten und dies in der Vergangenheit, Gegenwart und in der Zukunft auch bereits getan haben und wieder tun werden!!

Aber es entspricht in keiner Weise meinem Charakter, mir selber Vorwürfe zu machen. Deshalb dachte ich mir, wenn bei mir schon alles verloren ist und meine Psyche durch Email-Anhänge geschliffen wurde, dann gebe ich es all den anderen Menschen dort draußen aus Autoagression, falsch, aus Altruismus zurück. Sofort habe ich mich also daran gemacht, die grässlichste Powerpoint-Präsentation die jemals jemand schauen durfte, mit dem Zeug, das ich in meinem E-Mail Eingang fand zusammenzustellen. Die könnt ihr euch hier herunterladen und auch sehr gerne an jede eurer Mails als Anhang beifügen.

"perfektesdate1.pps"

In diesem Sinne bleibt mir nichts anderes übrig, als euch wie der Weseler Polizeihauptkommissar ein weitergeleitetes "Highlight zum Wochenende!!" zu wünschen.