FYI.

This story is over 5 years old.

Googles künstliche Intelligenz hat auch ein besonderes Auge für Pornos (NSFW)

Der Deepdream-Wahnsinn hat jetzt auch die schmuddeligen Ecken des World Wide Web erreicht.
8.7.15
Posted by Koufun

Bild: Posted by Koufun 

Vor Kurzem ließ Google sein künstliches neuronales Netz samt dessen halluzinogener Bilderkennung auf die Internetgemeinde los. Wenige später machte der Internetriese auch den Quellcode seines Projekts Inceptionism öffentlich. Seitdem werden die sozialen Netzwerke mit Eigenkreationen im Deepdream-Style geflutet.

Während sich die begeisterten User zunächst gewöhnlichen Fotos und später auch Videos zuwandten, haben sie jetzt ein neues Metier für den Algorithmus von Inceptionism entdeckt: Psychedelische Pornos.

Mit anderen Worten: Diese verstörenden Bilder sind das, was Googles künstliches neuronales Netz erkennt, wenn es sich einen Porno ansieht. Denn wie bei allen anderen Bildern auch, schickt das Netzwerk die aufgenommen Informationen durch eine Sequenz von Schichten, die verschiedene Ebenen des Bildes interpretieren und schließlich zu einem Gesamtergebnis zusammenfügen.

Jemand hat „Fear and Loathing in Las Vegas" durch Googles neuronales Netzwerk gejagt

Google arbeitet derzeit daran, dass diese Gesamtergebnisse dem, was wir Menschen sehen, immer näherkommen. Doch noch hat die künstliche Intelligenz eine leicht verzerrte Wahrnehmung—zumindest aus Sicht des Menschenauges. Pornographie war wohl selten so psychedelisch.

Posted by BobWeiszSucks

Posted by Nasenspray

Posted by Koufun

Posted by Satsenses

Posted by Koufun

Wer jetzt immer noch nicht genug von #Deepdream hat, kann sich auch noch in diesem extra eingerichteten Subreddit austoben.