The Idols Issue

Wie Sarah Lucas' Konfrontationskurs eine neue Fotografen-Generation inspiriert

Die Künstlerin hat in ihrer Karriere noch nie vor irgendetwas zurückgeschreckt.

von Sarah Lucas und Res
15 Oktober 2017, 1:00am

Foto: Sarah Lucas, Self-Portrait with Fried Eggs, 1996, 91,4 cm x 67,3 cm © Sarah Lucas, mit freundlicher Genehmigung von Sadie Coles HQ, London, und Gladstone Gallery, New York und Brüssel

Aus der Idols Issue. Du willst das VICE Magazine abonnieren? Hier entlang.

Unsere diesjährige Fotoausgabe beschäftigt sich mit Vorbildern. Wir haben Nachwuchsfotografen und -fotografinnen gefragt, wer sie inspiriert hat, diesen Beruf zu ergreifen. Wir haben ihre Idole kontaktiert und dazu eingeladen, ihre Arbeit ebenfalls bei uns zu veröffentlichen. Das Ergebnis ist ein Dialog darüber, wie sich ältere und jüngere Künstler gegenseitig beeinflussen.

Res hat vor Kurzem das Masterstudium im Fach Fotografie an der Yale University erfolgreich beendet. In frühen Arbeiten setzt sich der queere Künstler vor allem mit den Aspekten vorstädtischer Banalität auseinander. Hervorzuheben ist dabei seine Arbeit Thicker Than Water, was auch in Res' eigener Ausgabe vom MATTE Magazine zu sehen war. Wir zeigen hier eine Porträtserie namens The Others aus seiner Abschlussarbeit. Als Idol hat Res Sarah Lucas ausgewählt, weil sie in ihren Werken vor nichts zurückschreckt. Das war besonders am Anfang ihrer Karriere deutlich spürbar.

Foto von Res

Sarah Lucas von den berüchtigten Young British Artists hat bei ihrer Arbeit noch nie Angst gezeigt. Mit ihren provokanten Skulpturen, Installationen, Fotos und Fundstücken stellt sie Gender-Stereotype und maskuline Strukturen in Frage. Für unsere Ausgabe setze sich Res mit Lucas' frühen Arbeiten und Selbstporträts auseinander, die trotz klar gesteckter Parameter schon ihre ganze künstlerische Bandbreite aufzeigen.

Foto: Sarah Lucas, Fighting Fire, 1991, 90,2 cm x 66 cm © Sarah Lucas, mit freundlicher Genehmigung von Sadie Coles HQ, London, und Gladstone Gallery, New York und Brüssel
Foto von Res
Foto: Sarah Lucas, Complete Arsehole, 1993, C-Print, 92,5 cm x 66,5 cm © Sarah Lucas, mit freundlicher Genehmigung von Sadie Coles HQ, London, und Gladstone Gallery, New York und Brüssel
Foto von Res
Foto von Res
Foto von Res

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.