kreuz & queer

Soundbretter und Leidenschaft: Lesbisch im Kulturbetrieb

Veranstaltungstechnik ist ein sehr männerdominierter Bereich und Frauen sind auch heute noch massiv in der Unterzahl. Wieso das so ist, kann Florina – genannt Flo – nicht ganz nachvollziehen.
18.9.17

Die 26-jährige lesbische Frau ist fester Bestandteil des Technikteams im Konzerthaus Schüür in Luzern und tourt nebenbei mit verschiedenen Bands durchs Land. Einen schöneren Job könnte sich Flo nicht vorstellen. Allerdings fände sie es schön, wenn sich endlich auch mehr Frauen für ihren Beruf begeistern könnten. Das vermeintlich machoide und testosterongeladene Arbeitsumfeld ist keineswegs so, wie es gegen aussen scheinen mag.

Anzeige

VICE auf Facebook und Instagram.