Anzeige
Neue Musik

Marilyn Mansons neuer Song ist eine Rückkehr zur bösen alten Zeit

"We Know Where You Fucking Live" – Staubt eure Satanische Bibel ab, der God of Fuck ist wieder da.

von Lauren O'Neill
12 September 2017, 9:39am

Foto: imago | A. Havergo | FutureImage

Staubt eure Satanische Bibel ab, der God of Fuck ist wieder da. Marilyn Manson hat gestern seinen neuen Song "We Know Where You Fucking Live" bei Zane Lowes Apple Music Show Beats 1 vorgestellt.

Das neue Album Heaven Upside Down erscheint am 6. Oktober. Es wird als Rückkehr zu früheren Manson-Sounds à la Holy Wood und Portrait of an American Family gehandelt. Allerdings munkelt man auch von Experimenten mit "Trap-Beats", und das klingt ... Na ja, mal abwarten! In "We Know Where You Fucking Live" knurrt Manson spielerisch aggressive Zeilen wie "What's a nice place like this / Doing round people like us?" zu der Art Industrial-Rock-Riffs, die wir aus seinen Glanzzeiten kennen. Der schwarz gekleidete Teenager in uns ist jedenfalls gespannt wie ein Flitzebogen. Oben könnt ihr euch die Single anhören.

Manson startet in wenigen Wochen seine Welttournee. In Deutschland macht er vier Stationen:

16. November: Sporthalle, Hamburg

18. November: Zenith, München

25. November: Velodrom UFO, Berlin

29. November: Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.