Anzeige
Sehr wichtige Internetvideos

Ozzy Osbourne trifft auf den wahren Prince of Darkness: Ronald McDonald

Video: Bei der Coverband Mac Sabbath kommt die Fledermaus ins Burgerbrötchen. Und Ozzy ist Fan.

von Julian Riegel
13 Dezember 2018, 11:02am

Screenshots von YouTube aus dem Video "OZZY MEETS MAC SABBATH" von Mac Sabbath

Du weißt, du hast es als Musiker geschafft, wenn dir Leute auf völlige absurde Weise huldigen. Die einen tätowieren sich deinen Namen auf die Stirn, die anderen gründen die McDonald's-Coverband Mac Sabbath. Aber funktionieren Black-Sabbath-Songs auch im Kontext von Fastfood? Das durfte Ozzy Osbourne jetzt selbst beurteilen.

In einem frisch veröffentlichten Clip aus der Reality-TV-Sendung Ozzy & Jack's World Detour wollte Ozzys Sohn Jack seinem Vater mit einem Auftritt von Mac Sabbath überraschen. Fast wäre die Aktion aber in die Hose gegangen: "Was ist das für ein Scheiß?", fragt Ozzy und beäugt die Bühnendekoration kritisch. Auch die McDonald's-Maskottchen mit Instrumenten überzeugen den 70-Jährigen nicht.

Erst als Ronald McDonald mit einer brennenden Pfanne auf die Bühne tritt und "I am Frying Pan" (Cover von Sabbaths Hit "Iron Man") ins Mikrofon brüllt, bricht Ozzy in Gelächter aus. Es wäre auch wirklich etwas überraschend gewesen, hätte der Prince of Darkness die ganze Show über mürrisch drein geschaut. Das Konzept von Mac Sabbath geht nämlich voll auf.

Die Coverband hat den ganzen Text von "Iron Man" so umgeschrieben, dass er auf Fastfood passt. Und die berüchtigte Fledermaus-Einlage durfte natürlich auch nicht fehlen – bei Ronald Mac Sabbath kommt das Fledertier aber zwischen ein Burgerbrötchen. Es hätte aber auch gut gepasst, hätte er einem Chicken Nugget den Kopf abgebissen.

"Ozzy warnt die Welt vor dem Bösen, wir warnen die Welt vor dem Bösen des Fastfoods", erklärt der Mac Sabbath Frontmann. Die Message scheint aber an Ozzy vorbeigegangen zu sein. "Ich habe eigentlich nur die Alberei verfolgt", sagt er nach dem Konzert.

**

Mehr zum Thema:

Folgt Noisey Deutschland auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Folgt Noisey Austria auf Facebook, Instagram und Twitter.

Folgt Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram und Spotify.

Tagged:
Music
video
Noisey
Black Sabbath
ozzy osbourne
Mac Sabbath
parodie
Coverband
fastfood