Kunst

Ein Projekt stellt das Verhältnis von Instagram-Stars und ihren Followern gegenüber

Von Liebes-Bekundungen bis Hass-Botschaften ist alles dabei.
12.8.17

Chris Drange wollte "Social Media im Eigentlichen verstehen". Aus seiner Perspektive als Fotokünstler fand er Instagram dabei besonders spannend und machte die "digitale Reliquien-Verehrung", wie man sie Chris zufolge dort findet, zum Thema seiner Bachelorarbeit Relics.

"Ich habe mich gefragt, wie eigentlich Bedeutung und Wert ins digitale Einzelbild kommt", erklärt der Absolvent der HFBK. Für seine Abschlussarbeit beobachtete Chris ein Jahr lang das Verhältnis von Instagrams Most Followed und ihren Fans und stellte schließlich immer ein Instagram-Star-Selfie neben einen Kommentar und das Profilbild des dazugehörigen Followers. Von Liebes-Bekundungen bis Hass-Botschaften ist alles dabei.

… weiterlesen auf i-D.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.