Anzeige
Noisey News

Der Typ, der mit US-Flagge und Slayer gegen Hurrikans kämpft, ist wieder da

Stuller Patriotismus, Metal und ein Kategorie-4-Hurrikan. Mehr braucht Lane Pittman nicht für seine maximal beknackten Videos.

von Claus Schwartau und Noisey Staff
18 September 2018, 10:59am

Foto: Twitter Lane Pittman @TheBigGuy904

Jackass ist tot, es lebe Jackass. Ein Jackass, der gerade wieder von sich reden macht, ist Lane Pittman. Der rothaarige Metalhead wurde zum ersten Mal zum viralen Phänomen, als er sich 2016 Hurrikan "Matthew" auf offener Straße entgegenstellte – halbnackt, mit US-Flagge im Anschlag und Slayers "Raining Blood" im Rücken. Das YouTube-Video dazu wurde bis heute knapp vier Millionen Mal geklickt, User-Kommentare reichen von "This man is awaited in Valhalla" bis zu "This man can own my uterus".

Die schlechte Nachricht: Derzeit tobt mit Hurrikan "Florence" wieder ein Sturm der Kategorie 4 (210 bis 249 Km/h) über Teile der USA. Bisher hat es 17 Todesopfer gegeben und laut Medienberichten sei die Gefahr noch lange nicht überstanden.

Die absurde Nachricht: Lane Pittman scheint das Risiko, von einer vorbeifliegenden Eiche getroffen zu werden, nicht zu kratzen. Also wiederholte er am 14. September kurzerhand seine "Matthew"-Aktion und ging bei schlimmstem Wetter in Myrtle Beach, South Carolina auf die Straße. Ja, halbnackt, mit US-Flagge und Slayers "Raining Blood" im Rücken. Dazu twitterte Pittman: "YOU ARE WEAK AND SMALL FLORENCE!!!!! FLORIDA MAN IS HERE!!!!! Slayer". OK.


Und wo US-Patrioten den Naturgewalten trotzen, ist Fox traditionell auch fix am Start. So auch bei Pittmans letzter Aktion, bei der Fox-Korrespondentin Kristina Partsinevelos mit dem Mikrofon zur Stelle war.


Wir wissen nun nicht, ob wir Lane Pittman weiterhin gutes Gelingen bei seinen symbolischen Hurricane-Fights wünschen sollen. Dafür bräuchte es mehr zerstörungswütige Stürme, auf die die Betroffenen höchstwahrscheinlich gern verzichten würden. Slayer haben sich jedenfalls aus wahrscheinlich guten Gründen noch nicht zu Pittmans Aktionen geäußert.

**

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.