Anzeige
Tech

"Niemand hat es uns zugetraut" – Mit Trettmann auf seiner #DIY-Tour

"Gzuz war da, um 'Knöcheltief' zu performen, Bonez war da, um 'GottSeiDank' zu machen. Sie durften zum ersten Mal wieder in den Laden …" – Trettmann nimmt euch noch einmal mit hinter die Kulissen.

von Tretti Trettmann
23 Dezember 2017, 4:00am

Foto: °awhodat°

Aus der VICE Music Issue 2017

In seinen eigenen Worten nimmt euch Trettmann hier noch einmal mit auf seine gefeierte #DIY-Tour 2017. Fotografisch festgehalten wurden all die großen und kleinen Momente hinter, auf und vor der Bühne von KitschKriegs °awhodat°.


Kurzfassung: 18 Monate, fünf EPs, unzählige Shows und eine Tour mit Haiyti als Vorbereitung auf mein Album #DIY , das am 29. September erschienen ist. Ich lese hier und da, es sei das Album des Jahres. Was soll ich dazu schon sagen? Alles gipfelte gefühlt in einem Abend in unserem Laden, dem Berliner Lido, auf meiner Tour mit dem letzten echten Punk Joey Bargeld. Was für ein Ritt, den KitschKrieg und ich da hingelegt haben. Niemand hat es uns zugetraut, alle haben gesagt: "Das schafft ihr nicht, ihr könnt das Album nicht komplett selber machen und dann noch veröffentlichen." Doch wir haben es getan. Einfach so. Und das Beste ist, wir haben alles dokumentiert, denn °awhodat° ist immer dabei und sieht die Welt irgendwie anders. Unterbelichtet oder so. Sie knipst dann, wenn es sonst keiner tut. Außerdem verdient sie mindestens einen oder zwei Oscars für das Video zu "Grauer Beton".

Bei Noisey seht ihr acht Bilder, die das Leben auf der #DIY-Tour nicht annähernd zusammenfassen.

Tagged:
DIY
Rap
HipHop
on tour
gzuz
Bonez MC
trettmann