Motherboard

Mehr als eine Million Nutzer fallen auf einen WhatsApp-Fake rein

Eines der erfolgreichsten Täuschungsmanöver der Android-Geschichte zeigt, dass Google seinen Play Store einfach nicht in den Griff kriegt.
8.11.17

Mehr als eine Million Nutzer sind einer gefälschten Android-App auf den Leim gegangen. Sie luden sich ein angebliches "Update" im Google Play Store auf die Geräte, dessen Logo dem beliebten Messenger zum Verwechseln ähnlich sah.

Mit dem Namen "Update WhatsApp" und dem bekannten Telefonhörer vor grüner Sprechblase sieht das Programm auf den ersten Blick legitim aus. Der Entwickler der App hat sie zwischenzeitlich in "Dual Whatsweb Update" umbenannt und das Symbolbild ausgetauscht; mittlerweile ist sie jedoch aus dem Play Store verschwunden. Vor dieser Änderung fielen zahlreiche Menschen auf die falsche App herein, das beschreiben gefoppte Nutzer in den Bewertungen im Play Store und auf Reddit, wo sich die ersten Berichte über das Schadprogramm finden.

Weiterlesen auf Motherboard.