Sex

Liebe Männer, Kondome hindern euch garantiert nicht am Orgasmus

Ein Experte erklärt, wie Kondomgegner am besten über ihre Abneigung hinwegkommen und auch mit Gummi guten Sex haben.
09 Januar 2020, 4:00am
Ein Mann hält ein Kondom in der Hand
Foto: VICE

Ganz ehrlich: Es gibt einfach keinen eleganten Weg, ein Kondom überzuziehen. Zuerst durchwühlst du hektisch deine Nachttischschublade nach einem Gummi, dann hantierst du im Dunkeln so lange erfolglos herum, bis du schließlich doch das Licht einschaltest. Du ziehst die Augenbrauen hoch und wirfst dem Mann oder der Frau in deinem Bett ein gequältes Lächeln zu. Die sexy Stimmung droht zu kippen.

Kondome sind und bleiben dennoch das einzige Verhütungsmittel, das sowohl eine Schwangerschaft verhindert als auch vor Geschlechtskrankheiten schützt. Und deshalb sind Präservative trotz des unhandlichen Gebrauchs verdammt wichtig beim Sex.

Aber was, wenn dein Tinder-Date anderer Meinung ist? Eure Verabredung lief gut, ihr seid bei dir gelandet, um jetzt miteinander ins Bett zu gehen. Da hält er plötzlich inne und sagt mit ernster Miene: "Hast du gewusst, dass es den meisten Männern sehr schwer fällt, zum Orgasmus zu kommen, wenn sie ein Kondom tragen? Können wir deshalb einfach keines benutzen?" Du – als vernünftiger Mensch – bestehst jedoch auf dem Verhütungsmittel. Und mit enttäuschtem Blick beginnt dein Date widerwillig, sich ein Kondom über den jetzt nur noch halbsteifen Schwanz zu rollen.

Um dir für solche unangenehmen Situationen gute Gegenargumente zu liefern, haben wir mit Jeff Foster, einem Experten für Männergesundheit, telefoniert und ihn gefragt, wie Kondomgegner am besten über ihre Abneigung hinwegkommen und auch mit Gummi guten Sex haben können.


Auch bei VICE: So normal geht es in den vier Wänden von Sexarbeiterinnen zu


VICE: Was tust du, wenn bei dir ein Patient behauptet, mit Kondom nicht zum Orgasmus zu kommen?
Jeff Foster: Da würde ich zuerst herausfinden wollen, ob das Problem körperlicher oder psychologischer Natur ist. Fast alle Probleme mit Kondomen scheinen psychologisch zu sein.

Welche körperlichen Probleme kann es theoretisch mit Kondomen geben?
Da Kondome Reibung verursachen, entsteht mehr Wärme. Zudem können Präservative die Scheide austrocknen, was für beide Sexpartner unangenehm ist. Bei neueren Kondomen tritt dieses Problem allerdings nicht mehr so stark auf.

Ist es nur ein Mythos, dass Kondome den Penis weniger empfindsam machen?
Vor 20 Jahren verringerten Kondome tatsächlich noch die Empfindsamkeit. Das lag am Produkt selbst, denn Präservative waren damals noch viel dicker, weil die Technologie noch nicht so weit fortgeschritten war. Heutzutage ist das nicht mehr so.

Was kann man tun, wenn es zu sehr reibt?
Gleitmittel auf Wasserbasis – sowohl außen auf dem Kondom als auch innen – helfen gegen die Reibung und die Trockenheit. Diese beiden Aspekte führen ja erst dazu, dass manche Männer glauben, mit einem Kondom nicht mehr so viel zu spüren.

Welche psychologischen Gründe hat es, wenn man kein Kondom benutzen will?
Da Präservative auch Geschlechtskrankheiten verhindern, assoziiert man diese beide Dinge automatisch. Und das führt häufig dazu, dass man eine Abneigung gegen Kondome entwickelt.

Hilft es, den Körper an Kondome zu gewöhnen, indem man zum Beispiel mit Gummi masturbiert?
Überraschenderweise haben wir so etwas in den Kursen zur Neurologie nie besprochen. Rein praktisch gesehen treten die Probleme aber vor allem auf, wenn es um richtigen Sex geht. Üben schadet jedoch nie. Es ist immer gut, mit Kondomen umgehen zu können. Wenn man nämlich erst zehn Minuten braucht, um sich das Präservativ überzuziehen, geht sehr wahrscheinlich nicht nur die Erektion zurück, der Partner oder die Partnerin ist dann auch eingeschlafen. Ein Kondom überzustreifen, sollte möglichst schnell und unkompliziert geschehen, damit dem Sex nichts im Weg steht.

Welche Tipps geben Sie Patienten, die keine Kondome mögen?
Ich empfehle ihnen, eine andere Marke zu probieren. Oft hilft das immens. Es gibt ja nicht umsonst so viele verschiedene Kondom-Sorten und -Hersteller. Eigentlich ist für jeden Mann etwas Passendes dabei.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Anzeige