FYI.

This story is over 5 years old.

Noisey

Die 18 schönsten Menschen der Grellen Forelle

Zum dritten Geburtstag holen wir die Mitarbeiter des Clubs vor den Vorhang.
4.12.14

Fast genau auf den Tag genau drei Jahre ist her, seit die Grelle Forelle am Donaukanal aufgemacht hat. Es war damals etwas ganz neues für Wien: Ein reiner Techno-Club mit Türpolitik und Fotoverbot. Doch wie es halt so ist, wenn man ein Geschäft führt: Der Ursprungsplan ging nicht 100% auf. Zum Glück waren die Macher nicht zu stolz, sondern holten sich neue Leute dazu und adaptierten wo es nötig war.

Der Hype hat sich heute natürlich ein wenig gelegt. Die Forelle ist „nur" ein weiterer Club im Wiener Nachtleben, in dem man halt feiern geht, die Anlage genießt und Alkohol trinkt. Dass zeigt aber auch, wie sehr sich die Wiener Clubkultur zum Positiven gewandelt hat. Und daran hatte die Grelle Forelle ihren Anteil.

Weil Clubs immer gerne anonym sind, holen wir zum dritten Geburtstag mal die Leute dahinter vor den Vorhang: Hier sind—in Anlehnung an die Kollegen von goodnight.at—die 18 schönsten Menschen der Grellen Forelle:

​Findet die 18 schönsten Menschen auf Noisey.