thump exclusive video

Wie Kubas moderne Underground-House-und-Techno-Bewegung entstand—trotz Depression

Wie waren vor Ort, um die jungen DJ-Pioniere zu treffen. Sieh dir jetzt den Trailer unserer neuen Doko ‚SUB.Culture Cuba‘ an.
4.8.16

In unserer THUMP-Doku SUB.Culture Cuba erfahren wir die persönlichen Geschichten einer noch sehr jungen DJ-Generation. Aufgewachsen in den 90ern, erwuchs sie in Zeiten der ökonomischen Unruhen nach dem Zerfall der Sowjetunion und durch das US-Embargo zu einer bahnbrechenden Underground-House-und-Techno-Bewegung.

DJs wie D'joy de Cuba, Wichy de Vedado und DJ Jigüe wurden vom freien, hedonistischen Vibe alternativer Musikstile wie Grunge und Rock inspiriert. Jetzt bieten sie uns Einblicke aus erster Hand, wie mit House und Techno langsam aber sicher eine neue künstlerische Community entstand und die Leute zum Tanzen brachte. Nachdem europäische DJs und Produzenten wie der Berliner DJ Hell auf die Insel gekommen waren und neben Techno-Mixtapes auch Equipment mitgebracht hatten, ebnete diese neue Welle kubanischer Künstler durch ihre rebellischen Einstellungen und neu gefundene Inspiration den Weg für eine frische Ära voller Musik, Partys und Clubs, die heute immer noch am Leben sind.

Anzeige

Sieh dir oben den Trailer an, der ganze Film ist bald in voller Länge zu sehen.

**

Folgt THUMP auf Facebook und Twitter.