Celebrity

Selbst Leonardo DiCaprio kann Salt Bae nicht widerstehen

Salt Bae, aka Nusret Gökçe, will ganz klar die Welt erobern.
6.2.17

Was passiert, wenn das derzeit berühmteste Internetphänomen ein Steak für einen der berühmtesten Schauspieler der Welt macht? Ein Foto epischen Ausmaßes.

Vor wenigen Tagen tauchte ein Schnappschuss auf von Leonardo DiCaprio, einem Weinglas und einem Steak, das gerade eine Salzdusche von Nusret Gökçe bekommt, auch bekannt als „Salt Bae".

2017 Oscar adayi sensin dedi#saltbae #saltlife #salt @leonardodicaprio

A photo posted by nusr_et (@nusr_et) on Feb 2, 2017 at 5:27am PST

Anzeige

Nusret Gökçe postete das Bild aus dem Nusr-Et Dubai auf seinem Instagram-Account (@nusr_et), der, nachdem sein sinnliches Video „Ottoman Steak" viral ging, mittlerweile über drei Millionen Follower angesammelt hat. Leonardomit Zahnstocher im Mund starrt wie hypnotisiert auf das Steak, während Gökçe mit seiner typischen Handgeste, die ein bisschen an das Ungeheuer von Loch Ness erinnert, Salz auf das Fleisch auf dem Teller rieseln lässt.

Zwar gibt es keine Fotos, wie Leonaro DiCaprio tatsächlich das Steak isst, aber so ein fleischlastiges Essen klingt irgendwie nach einer komischen Wahl für den Oscargewinner. Immerhin hat er den Film Cowspiracy mitproduziert, der Viehwirtschaft als „die Industrie, die unserem Planeten am meisten schadet", bezeichnet.

Wie bei den meisten Bereichen seines persönlichen Lebens schweigt Leo zu seinen Essgewohnheiten. Gwyneth Paltrow meinte jedoch, dass sie durch ihn dem rotem Fleisch abgeschworen hätte. „Er erzählte, wie dreckig Fleisch ist und wie schlecht Massentierhaltung ist", sagte sie dem Guardian 2013. „Ich habe seit 20 Jahren kein rotes Fleisch gegessen. Nicht allein wegen Leo, aber er hat mich zum Nachdenken gebracht."

Leo scheint eine komplexe Beziehung zum Fleisch zu haben (genauso wie zu Privatjets und fossilen Treibstoffen). Aber wer würde schon Nein sagen zu einem Steak gewürzt vom Salzsultan höchstpersönlich? Unsere, ähem, eingehenden Analysen des Fotos lassen vermuten, dass der Zahnstocher möglicherweise dazu genutzt wurde, nach dem Essen Fleischreste aus den Zwischenräumen zu pulen.

Aber wollen wir mal nicht so kleinlich sein. Egal wie es auch war, eines ist klar: Salt Bae will die Welt erobern, nicht nur online, sondern auch IRL mit seinen Restaurants. Und wie könnte man das besser schaffenals mit A-Promis wie Leo und Rihanna?

Rihanna da bizden giyiniyo #salt #saltbae

A photo posted by nusr_et (@nusr_et) on Jan 22, 2017 at 11:03pm PST

Auf seinem Instagram-Account macht er kein Geheimnis aus seinem Ziel: Seine Profilbeschreibung ist eigentlich eine Auflistung seiner Restaurant-Locations – Türkei, Dubai, Abu Dhabi und „sehr bald in der ganzen Welt."