FYI.

This story is over 5 years old.

Schadenfreude

Arsenal-Fans verspotten Spurs-Anhänger mit „magischer Montage der Trauer"

Die dreckige Lache im Hintergrund macht den Clip noch sadistischer...
27.4.16
PA Images

Es war wie ein Schlag ins Gesicht. Als West Broms Craig Dawson mit einem Kopfball das Netz im Tor der Spurs zappeln ließ, traf dieser Ball auch mit voller Wucht so ziemlich jede Miene der Tottenham-Fans. Versteinert blickten sie nach dem Ausgleichstreffer in der White Hart Lane auf die Anzeigetafel. Das 1:1, das darauf prangte, war schließlich zu wenig für die Tottenham Hotspurs im Kampf um die Miesterschaft. Um die nun sieben Zähler Rückstand auf Tabellenführer Leicester aufzuholen, braucht es nicht nur Schützenhilfe, sondern auch ein Wunder an den letzten drei Spieltagen. Leicester kann den ersten der drei Matchbälle schon am Wochenende gegen Manchester United verwandeln und seine erste Meisterschaft überhaupt gewinnen.

Anzeige

Die letzte Meisterschaft der Spurs, in der Saison 1960/61, liegt hingegen mehr als ein halbes Jahrhundert zurück. Auch in diesem Jahr, wo man endlich mal vor den üblichen Verdächtigen stehen konnte, wird daraus wohl nichts. Und wenn das nicht schon genug Anlass für Trauer wäre, spotten nun auch noch die Fans von Arsenal London. Die haben zwar auch nichts mehr zu melden und beenden die Saison wahrscheinlich zum ersten Mal seit 1995 auf einem Tabellenplatz hinter den Spurs, doch freuen sie sich natürlich über das Versagen des Nord-London-Rivalen.

In einem 30-sekündigen Videoclip offenbart sich der ganze Sadismus einiger Arsenal-Fans. Das Twitter-Video zeigt die völlig neben sich stehenden Spurs-Fans nach dem Unentschieden gegen West Brom. Die Videounterschrift verspricht die „magische Montage der Trauer" und hält dieses Versprechen auch ein. Dass der Clip auch noch mit einer dreckigen Lache untermalt ist, macht die Szenerie noch trauriger. Auf den Spott seines Lokalrivalen kann man sich scheinbar immer verlassen…

I present to you the Magical Montage of Sadness: pic.twitter.com/R5CZQx9sT5
— Triangle Gooners (@TriangleGooners) April 25, 2016