Noisey News

"Suck my dick!" – Lil Yachty legt sich mit seinem unzufriedenen Publikum an

Weil sie nicht jubelten, wurden die Zuschauer einer Lil Yachty-Show beleidigt und mit Wasser vollgeschüttet.
27 März 2017, 10:53am

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "Rapper Lil yachty gets into it with crowd for having a boring show." von NEVANEVALAND1

Bei einem guten Konzert verschmilzt die Crowd zu einem jubelnden und mitsingenden Wesen und geht mit dem auftretenden Act eine tanzende, singende Symbiose ein. Der Künstler beglückt sie mit seiner Musik und diese Energie geben sie ihm wieder dankend zurück.

Aber was, wenn das mal nicht klappt? Hat es dann der Künstler einfach nicht drauf oder ist das Publikum lahmarschig? Über diese Frage stritten sich Lil Yachty und seine Zuhörer letztens bei dessen Auftritt beim SXSW in Austin, Texas. Als nach seiner Aufforderung kaum jemand mitsingt, ist Lil Yachtys Kommentar: "No energy!" Eine Stimme im Publikum ist aber der Meinung, dass es Lil Yachtys Aufgabe wäre, Energie rüber und die Stimmung zum Kochen zu bringen.

"You don't have energy!", schallt es aus der Menge.

Das sieht der Rapper wohl als Kampfansage und schimpft wild drauf los: "Me? ME??? Shut your azz up! Suck my dick!" Statt die Diva runterzubringen und ihn daran zu erinnern, dass diese Leute wahrscheinlich bezahlt haben, um ihn zu sehen, geht seine Crew mit Wasserflaschen bewaffnet auf die ersten Reihen los. Nehmt euch also in Acht und jubelt bei einem Lil Yachty-Konzert immer schön laut mit, sonst ereilt euch die Wasserflaschen-Rache!

Folge Noisey auf Facebook,Instagram und Snapchat.