Pasta

Engelshaar-Pasta mit Parmesan und Knoblauch

Minimalster Aufwand, größte Wirkung: Für diese Pasta brauchst du nur ordentlich Knoblauch, Butter und Parmesan und ein klein wenig deiner kostbaren Zeit.
23 Januar 2017, 12:00pm

Portionen: 6-8
Vorbereitung: 5 Minuten
Insgesamt: 5 Minuten

Zutaten

1 Packung Engelshaar-Pasta (Capelli d'angelo oder Capellini)
grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Belieben
65 g Butter, ungesalzen
7 Knoblauchzehen, grob gehackt
100 g Parmesan

Zubereitung

1. Die Butter in einer großen Pfanne über mittlerer Flamme schmelzen, Knoblauch hinzugeben und leicht anbräunen, circa 3 bis 5 Minuten lang. Vom Herd nehmen und beiseitestellen. Wahrscheinlich wird der Knoblauch noch ein bisschen weiterbraten, aber das ist in Ordnung. Der braucht ein bisschen Röstaroma.

2. In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Pasta hinzugeben und unter Rühren al dente kochen, circa 2 Minuten lang. Abgießen und circa 120 ml des Nudelwassers aufheben. Die Pasta zurück in den großen Topf geben und die Butter-Knoblauch-Mischung sowie Salz und Pfeffer nach Belieben hinzugeben. Mithilfe einer großen Gabel alles gut verrühren, das Nudelwasser und circa 70 g des geriebenen Parmesan hinzugeben und vorsichtig gut vermischen. Probieren – wenn du mehr Käse brauchst, nur zu, wie es dir am besten schmeckt.

3. Die Pasta auf einem großen Teller anrichten und noch mehr Parmesan darüberstreuen.

Anzeige