kunstschuss

Das wohl schwierigste Eigentor aller Zeiten kommt aus der polnischen Provinz

Bundesligavereine aufgepasst, schnappt euch diesen Verteidiger! Denn wer so elegante Eigentore schießen kann, wird auch nach vorne vor Kreativität sprühen.
14.7.16

In einem Freundschaftsspiel zweier polnischer Zweitligisten ist ein Eigentor gefallen, das so formschön ist, dass man sich fragt: Ist das noch polnische Provinz oder schon Premier League?

Im Spiel zwischen Zagłębie Sosnowiec und Stal Mielec (1:3) stand es 1:1, als der Sosnowiec-Verteidiger Žarko Udovičić den Ball an der eigenen Strafraumgrenze zu einem Mitspieler flanken wollte. Der Ball rutschte ihm über den Schlappen und segelte mit herrlich viel Effet vom Innenpfosten ins eigene Tor. Schade, aber schön!