FYI.

This story is over 5 years old.

lob city

CP3 und DeAndre Jordan zeigen, warum die Clippers noch immer Lob-City sind

Gestern begann mit der Partie zwischen den Los Angeles Clippers und Denver Nuggets die offizielle NBA-Preseason und in Lob-City macht man, was man am besten kann: Alley Oops spielen.
3.10.15

Seit gestern Nacht hat das Warten endlich ein Ende.
Die NBA ist zurück, auch wenn es vorerst nur in Preseason-Form ist.
Mit der Partie zwischen den Clippers und den Nuggets begann gestern Nacht die offizielle Vorbereitung auf die 70. Saison der NBA.

Einen der ersten Alley-Oops dieser noch blutjungen Vorbereitung kam natürlich—wie sollte es auch anders sein—aus Lob-City. Im zweiten Viertel zog Chris Paul zum Korb, legte den Ball über Kenneth Faried auf DeAndre Jordan ab, der den Ball per Rückwärts-Dunk problemlos reinhämmerte. Die Clippers gewannen die Partie 103-96 und machen definitiv Lust auf mehr.