Anzeige
Features

Dieser Typ tanzt sich durch alle HipHop-Tänze der 2000er

Wo heute zu Trap gepogt und die Hände zu Maschinengewehren geformt werden, gab es früher den „Jerk“, den „Stanky Leg“ und den „Dougie“. Den Jerk üben wir immer noch.

von VICE Staff
04 August 2016, 10:24am

A video posted by The Home of the Titans (@funniest_15seconds) on

So gern wir auch heute die Fäuste in die Luft recken oder einen imaginären Kochlöffel rühren, wenn wir Future im Club hören—bei dieser Tanzcompilation ging uns doch die Hose auf. Denn sie featured so gut wie alle Dirty-South-Hits, die den Soundtrack zu unseren ersten durchrauschten Nächten im Club lieferten. Zu jenen Erinnerungen zählen auch die obligatorischen Tanzkreise, in deren Mitte der Mottotanz zum jeweiligen Crunk-Hit vorgeführt wurde. Und wirklich JEDER Song hatte seine eigenen Moves und kanntest du diese nicht, hattest du anscheinend nicht nur keine Ahnung von Musik, sondern warst anscheinend auch noch eine ziemliche Krampfhenne, die nichts im Club zu suchen hat.

Dazu zählte obiger Tänzer offensichtlich nicht. Den hätten wir damals vermutlich bewundernd angestarrt, während wir an unserem Wodka Bull nippten und versuchten, uns möglichst viel von ihm abzugucken. Den Jerk haben wir bis heute immer noch nicht so richtig drauf und wir hatten dieses Defizit schon fast vergessen. Aber danke für die Erinnerung. Heute wird wieder vor dem Spiegel geübt. #ThrowbackThursday