Dawill droppt ein neues Mixtape—und du solltest es dir downloaden

S.O.S-Mitglied Dawill liefert mit “Infinite Awareness” 16 neue Tracks und verschenkt sie.

|
28 Oktober 2016, 10:02am

Foto: Screenshot Youtube

Die Schweizer Rap-Combo der Stunde ist zurück, dabei war sie nie weg. Obwohl Dawill​ und Nativ als S.O.S​ gerade dabei sind, Bühnen im ganzen Land abzureissen, schaffte es Dawill für sein Solo-Mixtape Infinite Awareness ins Studio. So sorgt der Berner Rapper mit 16 neuen Tracks dafür, dass der S.O.S-Hype nicht abbricht—also zumindest bei uns in der Redaktion, und hoffentlich bei dir auch.

Im Gegensatz zur gemeinsamen und wütenden S.O.S-Platte Candomblé schlägt Dawill auf Infinite Awareness etwas ruhigere Töne an. Soulig, nachdenklich und voller Liebe—ganz getreu seines Mottos "<3 > $"—schafft Dawill eine Platte für einen gemütlichen Sonntag, statt für die Revoluzzer-Tage. "2016 Bonnie & Clyde" ist ein verträumter Liebessong, auf "Summer of Love" will er mit einem Kool & The Gang-Sample die 60er zurück beschwören und "I weis I cha" ist wohl das geilste "I Can"-Cover ever. Ausserdem hat Dawill eine Studioversion von seinem Virus-Cypher​ "Solarium Flow" auf die Platte gepackt und Nativ​ ist auch zu hören. Und weil Dawill so ein guter Mensch ist, kannst du die Platte hier​ gratis runterladen—"<3 > $"​!

**

Noisey Schweiz gibt dir Liebe auf Facebook​.